Geschichten aus dem Leben

Geschichten aus dem Leben und Alltag einer Frau Anfang 30! Texte und Gedanken zu allem, was da so ist: Liebe, Lust, Probleme, Peinlichkeiten und das regelmäßige Ausbrechen aus der Komfortzone ... Überspitzt, selbstironisch & ungeschönt.  

„Puh, das ist mir echt zu intim …“

Schon komisch, worauf das Hirn alles kommt, während man tiefenentspannt an einem griechischen Strand liegt und den Blick übers Meer schweifen lässt. Also ich habe mich zum Beispiel gefragt, wer eigentlich den Bikini erfunden hat. Google sagt, es war der Franzose Louis Réard, gelernter Mechaniker. Na bitte. Wieder was dazu gelernt. Dann habe ich mir „Puh, das ist mir echt zu intim …“ weiterlesen

Der perfekte Partner. Oder so.

Tinder: Du hast eine neue Nachricht. Stefan: „Hey, hast du Lust auf Spaß und ein Abenteuer? Suche was Lockeres und Unkompliziertes.“ Ich: „Schaaaaaade! Na geh! Mensch! Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll, aber ich fürchte, das mit uns beiden wird leider nichts 🙁 Weißt du, ich bin nämlich ein total spaßbefreiter Mensch. Mir Der perfekte Partner. Oder so. weiterlesen

Wie Selbstliebe NICHT funktioniert …

Definition Selbstliebe: „Selbstliebe ist ein wesentlicher Teilaspekt des umfassenderen Selbstwertgefühls, das in einem hohen Maße nicht nur das Selbstbild eines Menschen bestimmt, sondern auch Basis eines wertschätzenden Umgangs mit anderen Menschen ist. Die Interaktion mit der Umwelt wird zu einem wesentlichen Teil durch die Selbstliebe einer Person geprägt. Eine andere, für Sozialkontakte fast ebenso wichtige Wie Selbstliebe NICHT funktioniert … weiterlesen

Schwiegersohn gesucht – im falschen Zimmer …

„Bin mit der Gesichtsbehandlung jetzt fertig. Komme rauf“, textet mir meine Mutter einen Stock tiefer aus dem Spa-Bereich des Hotels. Fünf Minuten später ist sie noch immer nicht da. „Mama?!“, texte ich meiner Mutter. Keine Antwort. „Mama?! Hallo!?“, texte ich nach weiteren fünf Minuten noch einmal. Wieder nichts. Wie lange kann man für 27 Stufen Schwiegersohn gesucht – im falschen Zimmer … weiterlesen

Puppe! Best of: schräge Anmachsprüche

Wahre Begebenheit: Auf einer Hausparty setzte sich ein Typ mal neben mich und erzählt mir von seinem Job als Darmbakterien-Forscher. Ich würde jetzt gerne sagen, er hat mir ungebeten davon berichtet, aber ich war quasi auch noch selbst dran schuld. Ich hab ihn gefragt, was er beruflich macht. Aber ich mein … Entschuldigung! Kann jemand erahnen, Puppe! Best of: schräge Anmachsprüche weiterlesen

Das Klebe-BH Dilemma. Eine Anti-Anleitung.

Erstes Problem bei dieser Geschichte: Ich weiß nicht, wie das Ding heißt, von dem ich euch erzählen will. Unsichtbares BH-Tixo!?? Brust-Aufzugs-Tape!?? Bruststraffungsklebenband? Busen-Uplifting-Gaffer!?? Irgendso etwas in der Art. Es geht jedenfalls um eine transparente, selbstklebende, schweißabweisende Folie in Hufeisenform, die den Busen unauffällig hochzieht. Moment … Aha, Google sagt Klebe-BH dazu. Passt. Soll mir recht Das Klebe-BH Dilemma. Eine Anti-Anleitung. weiterlesen

Thujen-Hecke + Putenwürstel = Entschleunigung

Von Kindern kann man unglaublich viel lernen. Im Moment zu leben beispielsweise. Da gibt’s kein Gestern oder Morgen, sondern es zählt immer nur das, was jetzt ist. Sie zeigen uns, dass eine gewisse Unbefangenheit unglaublich gut tut. Wer nicht so viel drauf gibt, was andere über ihn denken könnten, lebt freier und hat mehr Spaß. Thujen-Hecke + Putenwürstel = Entschleunigung weiterlesen