Magst du keinen Spaß!?

Puuuuh, durchatmen! Mit meinen beiden Daumen massiere ich meine Glabella (Für alle, die jetzt an was Unanständiges denken: Es ist die Stelle zwischen den Augenbrauen …). Einatmen, ausatmen. Einatmen, ausamten.
„Ich bin ruhig, gelassen und entspannt“, sage ich mir laut vor.
„Alles ist gut. Ich bin im Einklang mit mir selbst!
„Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich!
„Mit jedem Gedanken lasse ich mehr und mehr los.“

Scheiß drauf! Alter, was geht mit diesem Vollpfosten!?!!! Der Typ regt mich gerade so dermaßen auf!!!

Okay, okay, langsam … Also, folgendes: Ich hab mir letztens in einem kleinen Lokal bei mir ums Eck was zum Essen geholt. Und weil ich den Wrap so gefeiert hab, hab ich ihn auf Instagram gepostet. Einer der Besitzer dürfte sich daraufhin mein Profil angeschaut haben und hat mir noch am selben Tag eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt.

Er: Tinder oder woher kennen wir uns?“
Ich: „Musst du mir sagen. Du hast mir eine Anfrage geschickt ;-)“
Er: „Du warst ja bei uns im Lokal, oder?“
Ich: „Ja …“
Er: „Heute oder schon länger her?“
Ich: „?“
Er: „Du hast mich dort gefragt, ob wir uns von Tinder kennen. Vor einem Monat etwa.“
Ich: „Das war definitiv nicht ich …“
Er: „Hm …“

Schweigen. Ein paar Tage später …

Er: „Wir könnten mal auf ein Glas gehen!“
Ich: „Vielleicht ergibt sich’s mal, ja.“

Schweigen. Ein paar Tage später …

Er: „Mein Tag war anstrengend. Könnte eine Massage brauchen.“
Ich: http://www.mokhamluang-massage.at/ – die sind super!“
Er: „Das ist aber keine Erotikmassage, oder?
Ich: „Nein, natürlich nicht! Sind echt super!“
Er: „Massierst du auch?“
Ich: „Du, ich glaub, das hier geht in die falsche Richtung!“
Er: „Wieso? Magst du keinen Spaß?“
Ich: „?“
Er: „Also, ich will ja nicht nur Sex, aber halt auch keine Beziehung …
Ich: „Wieso führen wir dieses Gespräch hier? Wir haben uns ja noch nie gesehen!?“
Er: „Vielleicht solltest du ein bisschen lockerer werden.“

Schweigen. Ein paar Stunden später …

Er: „Müssen eh nicht gleich miteinander Sex haben.“

Schweigen. Ein paar Stunden später …

Er: „Wirklich gar kein Interesse an ein bisschen Spaß?“

Lieber ehemaliger Facebook-Freund, nein, nein, nein, ich habe tatsächlich kein Interesse daran, mir mit einem Fremden ein Sex-Abenteuer auszumachen. Unter „Spaß“ verstehe ich viel, aber definitiv nicht das! Hey, ich weiß ja nicht mal, ob du dich regelmäßig wäschst!? Ich hab keine Ahnung, wie sich deine Stimme anhört, ob du saubere Fingernägel hast und irgendwas im Hirn … Wieso sollte ich mich dann im Vorfeld (fest)nageln lassen!?

Kann man sich nicht einfach ganz altmodisch ein Date ausmachen in einem Lokal mit gedämpften Licht und netter Musik, bei gutem Essen und man unterhält sich und schaut sich in die Augen und spürt, ob da was ist!? Wenn man nix spürt, ist da eben nix. Dann trinken beide aus, wünschen sich was und gehen heim.

Und sonst fühlt man vielleicht dieses Knistern, diese Spannung, diese leise Leidenschaft, die sich nach und nach aufbaut … Diese aufregende Ungewissheit, ob sich daraus auch mehr entwickeln könnte!? Und es muss ja nicht immer alles etwas für die Ewigkeit sein, und selbst wenn es das nicht ist, wünsche ich mir von einem Mann, dass er mehr in mir sieht als ein Geschlechtsorgan mit Körper und Kopf dran, der auch noch denken und reden kann und er sich ein kliiiiitzekleines bisschen als Mensch einlässt.  Wraps kannst du aber ganz gute machen. Das muss ich dir lassen …

12 Kommentare

  1. Super ich liebe deinen Blog . Dieser Betrag ist mein Favorit
    und holst du dir dort wieder ein Wrap ? ich glaub ich würde, denn ich wär echt neugierig auf die Fortsetzung ….bzw ob es eine gibt 😆

    Antworten

  2. Haha…das ist super! Aber mich wundert gar nichts mehr! Meine Freundinnen (die ihn keiner Beziehung oder Ehe sind) erzählen ähnliches. Ich bin auf jeden Fall froh vergeben zu sein 😉 …

    hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

    Antworten

    1. Letztens in der Disco habe ich und meine verheiratete Freundin gemerkt, in einer Beziehung sein ist gar kein Problem. Als sie dem Typen ihren Ring zeigte und sagte sie sei verheiratet hat er ihr einfach angeboten den Ring für sie abzunehmen. 😀 😀

      Antworten

  3. ich finde es super wie locker du mit diesem Thema umgehst – ganz nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“ … Tindern ist jedoch nichts für mich 😉
    ich stelle mir dieses ständige an einer App hängen super stressig vor und ziehe es vor, meine Dates im wahren Leben zu treffen 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    Antworten

  4. Ooooh, da kommen Erinnerungen hoch! Du hast gut reagiert, ich liebe liebe liebe diesen Beitrag! Da sieht man wieder, Männer denken nicht mit dem Kopf.

    Lieben Gruß, Bea.

    Antworten

  5. Unglaublich dreist, aber heutzutage anscheinend die Norm :/
    Ich finde es unglaublich schade, dass die traditionelle Datingform ausgerottet ist und (die meisten, nicht alle) Männer rotzfreche Anmache versuchen wie in deinem interessanten Fall. Respekt, dass du immer noch seinen Laden besuchts. Nach der Aktion wäre ich nicht mehr sein Gast 😀

    Antworten

  6. You made my day!!!
    Ich liebe all deine Storys und lese sie immer wieder gern. Jedesmal wenn ich wegen eines ähnlichen Erlebnisses schlecht drauf bin, muss ich schmunzeln weil du jeden noch so blöden Scheiss, der einem passiert, dermaßen amüsant rüberbringst, dass man drüber lachen muss.

    Antworten

  7. Also du scheinst ja wirklich keinen Spaß zu verstehen, wie kannst du das dem armen Kerl nur antun? 😀 😀 Aber solche Typen gibt es ja leider zur Genüge. Im wahren Leben würden sie dich vermutlich niemals ansprechen, im Internet sind sie dann plötzlich die allercoolsten. Mach dir nichts draus, ein Date mit dem Typen wäre vermutlich auch nichts gewesen, an das man sich gerne erinnert hätte…
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    https://www.sinnessuche.de

    Antworten

  8. Oh Gott, hat sowas jemals zu Erfolg geführt? Ich Frage mich immer… Schade, denn ein Mann der gutes Essen machen kann, ist ja eigentlich nicht ein so schlechter Fang, haha 😀
    Das mit der Romantik scheint aber in Zeiten von Findet wirklich verkommen zu sein oder war es früher genauso nur keiner hat darüber geredet?
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

    Antworten

  9. Finde es klasse wie du deine Erlebnisse zu Papier bringst. Jeder deiner Beiträge zaubert ein Lachen auf mein Gesicht.
    Mich würde sehr interessieren wie er reagiert wenn du wieder in seinem Laden auftauchst. Spricht er dich an und probiert es noch einmal, ignoriert er dich komplett oder tut er so als wäre nie etwas gewesen…

    Antworten

  10. Finde deine Art und Weise Erlebnisse aus dem Alltag zu schildern genial!
    Jeder deiner Artikel hat es bisher geschaft mir ein Lachen auf das Gesicht zu zaubern.
    Was sich Typen von einer so offensichtlich zum Scheitern verurteilten Anmache versprechen habe ich noch nie verstanden.
    Mich würde jedoch viel mehr interessieren wie er reagiert wenn du wieder bei ihm im Laden auftauchst.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.